Schwarmbörse
Schwarmbörse

Häufige Fragen


Muss ich mich auch als Schwarm-Anbieter registrieren?

Sie können nur Schwärme über die Schwarmbörse anderen Imkern anbieten, wenn Sie sich registrieren. Ihre Daten werden benötigt, um die Entfernung zwischen Anbieter und Suchenden bestimmen zu können, um eine Kommunikation per E-Mail und Telefon zu ermöglichen und eine faire Vermittlung der Schwärme gewährleisten zu können.
Falls Sie damit rechnen, im Laufe der Bienensaison Schwärme anzubieten zu haben, sollten Sie sich bereits vorher registrieren, um die Börse dann, wenn es so weit ist, ohne Zeitverzug nutzen zu können. Die Registrierung kann in den Folgejahren weiter genutzt werden.

Bitte beachten Sie, dass die Schwarmweitergabe zwischen Imkern (= biete) und die Meldung von herrenlosen Schwärmen zwei grundverschiedene Sachen sind! Das eine richtet sich an Imker, das andere ist ein Angebot für Privatpersonen. Um herrenlose Schwärme zu melden, braucht man sich nicht zu registrieren.


Schwarmvermittlung ohne Internet-Zugang

Wer keinen eigenen Internet-Zugang hat und Schwärme sucht bzw. bereit ist herrenlose Schwärme einzufangen, kann an der Schwarmbörse nur teilnehmen, wenn er jemanden bittet, die Registrierung für ihn stellvertretend vorzunehmen. Die Kontaktaufnahme durch den Schwarm-Anbieter geschieht per Telefon und ist also auch ohne direkten Zugriff auf das Internet möglich. Es ist sinnvoll eine Handy-Nummer anzugeben um während der Schwarmsaison schnell erreicht werden zu können.

Das Anbieten von Schwärmen ohne eigenen Internet-Zugang ist kaum sinnvoll möglich. Sie können auch dafür eine Vertrauensperson bitten, dies stellvertretend für Sie in der Schwarmbörse zu machen. Es ist aber etwas umständlich.

Die Vertrauensperson mit Internet-Zugang muss längerfristig zur Verfügung stehen, um die Daten im Internet ggf. aktualisieren zu können.


Imkervereine

Es ist nicht erwünscht, dass sich Einzelne stellvertretend für einen größeren Kreis an Interessenten oder Anbietern in der Schwarmbörse eintragen (z.B. Imkervereine). Jeder Teilnehmer benötigt einen eigenen Eintrag.

Es ist dagegen für einen Imkerverein sinnvoll, eine ggf. vorhandene eigene Schwarmvermittlung aufzugeben und allen Mitgliedern zu raten, die Schwarmbörse zu nutzen. Da stets der nächstliegende Anbieter und Interessent zusammengebracht wird und die Schwarmbörse den konkreten Bedarf der Teilnehmer kennt, spart sie viel überflüssigen Verwaltungs- und Kommunikationsaufwand und funktioniert auch innerhalb eines Imkervereins.
Für die Imker ohne eigenen Internet-Zugang kann ein Beauftragter des Imkervereins die Registrierung vornehmen und aktuell halten: s.o. Schwarmvermittlung ohne Internet-Zugang

Unterstützen Sie als Imkerverein die Schwarmbörse! Sie ist ein wirksames Instrument der Nachwuchsförderung


Ausland

Wir haben die Schwarmbörse eigentlich für Imker innerhalb Deutschlands entwickelt. Da das Internet und die eingesetzten Werkzeuge keine lokalen Grenzen kennen, funktioniert sie auch außerhalb Deutschlands. Vor allem im Grenzgebiet hat das auch aus deutscher Perspektive Sinn. Die Schwarmbörse funktioniert nur gut, wenn das Netz an Anbietern und Suchenden eng genug ist. Sofern in anderen Ländern eine "kritische Masse" von Teilnehmern entstanden ist, werden wir ggf. nachziehen und eine entsprechende Sprachvariante dafür anbieten. Das wird vermutlich zunächst in deutschsprachigen Nachbarländern der Fall sein. Helfen Sie mit, die Schwarmbörse bekannt zu machen und profitieren Sie auch in Ihrem Land von diesem Service!


E-Mail-Adresse oder Passwort ändern

Hier können Sie die hinterlegte E-Mail-Adresse und das Passwort selbst ändern: E-Mail-Adresse oder Passwort ändern
(Wundern Sie sich nicht über das andere Layout. Diese Funktion betrifft alle Mellifera-Netzwerke, zu denen die Schwarmbörse gehört.)


Muss ich eine Telefonnummer angeben?

Ja! Sie sollten in Ihrem eigenen Interesse mindestens eine gültige Telefonnummer angeben und keinesfalls versuchen, die Fehlermeldung durch die Eingabe von "---" o.ä. zu überlisten. Wenn Sie keine Telefonnummer angeben, wird voraussichtlich auch niemand mit Ihnen Kontakt aufnehmen (können). Da die Kontaktaufnahme möglichst schnell erfolgen sollte, ist es sinnvoll, eine Handy-Nummer anzugeben. Wenn man kein Handy hat, oder das nicht will, reicht es aber natürlich, die Festnetz-Telefonnummer einzutragen.


Warum kann ich nur ein Schwarmgesuch aufgeben?

Die Schwarmbörse will die angebotenen Schwärme in erster Linie dafür verwenden, Anfängern einen Start in die Bienenhaltung zu ermöglichen. Damit möglichst viele Anfänger einen Schwarm abbekommen, ist es nicht vorgesehen, bei suche mehrere Schwärme anzugeben. Sie können natürlich nach einer erfolgreichen Vermittlung Ihren Suche-Wunsch erneuern. Bitte bedenken Sie aber, dass Sie damit evtl. anderen Anfängern die Chance rauben, mit der Bienenhaltung beginnen zu können!


Was ist der Score?

Die Schwarmbörse versteht sich in erster Linie als ein Hilfsmittel, die Bienenhaltung auf der Basis des Schwarmtriebs zu fördern. Das "Scoring" stellt sicher, dass Schwärme bevorzugt an Naturbau- und Schwarm-Imker vermittelt werden - insbesondere Anfänger -, die auf Naturschwärme angewiesen sind und nicht auf Ableger zurückgreifen können.
Das Scoring wird nur bei der Vermittlung von Schwärmen zwischen Imkern angewendet. Es hat keinerlei Auswirkungen auf die Ermittlung von Schwarmfängern für "herrenlose" Schwärme.
Ausführliche Informationen über das Scoring


Warum habe ich keinen Anfängerbonus?

Sie erhalten den Anfängerbonus nicht automatisch, sondern müssen einen Antrag per Webformular stellen. Dem Antrag wird nur stattgegeben, wenn Sie die notwendigen Bedingungen erfüllen. Eine formlose Beantragung des Bonus ist nicht möglich. Der Bonus verfällt automatisch nach der aktuellen Bienensaison und muss ggf. im nächsten Jahr erneut gestellt werden.


Was ist die Geo-Position?

Die Geoposition ist sind die geografischen Koordinaten eines Ortes. Im Internet ist eine vereinfachte dezimale Darstellung gebräuchlich:
N53°33.07' E009°59.66' wird z.B. verkürzt 53.551126,9.994401 dargestellt. Wenn Sie diesen Wert in die Adress-Zeile von GoogleMaps kopieren, können Sie herausfinden, wo der angegebene Ort liegt. Wenn Sie bei GoogleMaps auf einen Ort mit der rechten Maustaste klicken und "Was ist hier?" auswählen, wird in der Adresszeile die Geo-Position angezeigt.


Verbesserungsvorschläge

Bitte bedenken Sie, dass wir diese Website rein ehrenamtlich entwickelt haben und betreiben und jeder Verbesserungsvorschlag Programmierarbeit für uns bedeutet ;-)
Wir sammeln Ihre Verbesserungsvorschläge und werde diese ggf. bei zukünftigen Erweiterungs- und Update-Arbeiten berücksichtigen. Ob wir wünschenswerte Verbesserungen umsetzen können, hängt auch davon ab, wie viel Geld dafür gespendet wird.


Brauche ich ein Gesundheitszeugnis wenn ich einen Schwarm weitergeben will?

Nein. Bienenschwärme sind keine Bienenvölker im Sinne der Bienenseuchenverordnung. Man kann überhaupt kein Gesundheitszeugnis für einen Schwarm ausstellen, da die Bienenkrankheiten in erster Linie Brutkrankheiten sind und nur durch Begutachtung bzw. Untersuchung von Waben und Brut ermittelt werden können. Der Empfänger sollte - nach dem der Schwarm sein Wabenwerk gebaut hat und wieder brütet - eine Futterkranzprobe nehmen und auf Faulbrut untersuchen lassen.


Wird die Bienenkiste gegenüber anderen Naturbau-Konzepten bevorzugt?

Die Schwarmbörse ist entwickelt worden, die Bienenhaltung auf Grundlage von Schwarmvermehrung zu fördern und insbesondere Anfänger bei der wesensgemäßen Bienenhaltung zu unterstützen. Es gibt den Mechanismus des "Scoring", der die Schwarmvermittlung in diesem Sinne steuern soll. Es wird nur bei der Vermittlung von Schwärmen zwischen Imkern angewendet. Es hat keinerlei Auswirkungen auf die Ermittlung von Schwarmfängern für "herrenlose" Schwärme: Weitere Informationen zum Scoring...


Ich habe keine E-Mail mit dem Passwort bekommen!?

Bitte achten Sie darauf, dass Sie sich bei der Angaben E-Mail-Adresse nicht verschrieben haben. Es kann passieren, dass die automatische E-Mail-Adresse fälschlicherweise als Spam eingestuft wird. Schauen Sie ggf. in den Spamordner oder setzen Sie die Absender-E-Mail-Adresse auf eine "Whitelist":
Wenn Sie dennoch keine E-Mail erhalten, senden Sie bitte eine E-Mail an unter Angabe der E-Mail-Adresse, die Sie bei der Registrierung verwendet haben.

Bedienungs-Hinweise

Login, Logout, Daten ändern, Datenschutz, ...
weiter...

FAQ

Antworten auf häufige Fragen.
weiter...

Infoblatt

Infoblatt für Imkervereine und Behörden
Download (pdf)


Mellifera e.V.