Schwarmbörse
Schwarmbörse

Scoring

Die Schwarmbörse versteht sich in erster Linie als ein Hilfsmittel, die Bienenhaltung auf der Basis des Schwarmtriebs zu fördern. Sie soll keine Konkurrenz zum gewerblichen Handel mit Bienenvölkern darstellen. Das "Scoring" stellt sicher, dass Schwärme bevorzugt an Naturbau- und Schwarm-Imker vermittelt werden - insbesondere Anfänger -, die auf Naturschwärme angewiesen sind und nicht auf Ableger zurückgreifen können.

Wenn Sie aktive Teilnehmer im Beratungsnetz wesensgemäße Bienenhaltung oder Bienenkisten-Netzwerk sind, erhöht sich Ihr "Score". Wenn Sie selbst schon Schwärme über die Schwarmbörse weitergegeben haben, erhöhen Sie damit Ihren "Score" ebenfalls.

Anfänger bekommen einen Score von 40. Das ist gleichzeitig der Maximalwert.

Das Scoring wird nur bei der Vermittlung von Schwärmen zwischen Imkern angewendet. Es hat keinerlei Auswirkungen auf die Ermittlung von Schwarmfängern für "herrenlose" Schwärme!


Den Anfänger-Status bekommen Sie auf Antrag unter folgenden Voraussetzungen:

  1. Sie haben noch kein einziges Bienenvolk.
  2. Sie haben sich im Beratungsnetz wesensgemäße Bienenhaltung oder Bienenkisten-Netzwerk eingetragen.
  3. Antrag per Mail-Formular.

So wird Ihr Score berechnet

40Anfänger in einem Naturbau-Konzept (s.o.)
20Wesensgemäßer Imker
(Eintrag im Beratungsnetz wesensgemäße Bienenhaltung oder Bienenkisten-Netzwerk)
+5pro weitergegebenen Schwarm über die Schwarmbörse
0keines der o.g. Kriterien

Weitere Regeln:

  • Die Scores werden nicht addiert. Ausnahme: Schwarm-Vermittler
  • Maximalscore: 40
  • Wer Schwärme zu einem günstigeren Preis sucht, als er in der Vergangenheit im Durchschnitt angeboten hat, dessen Score wird auf 0 gesetzt.

Warum ist das so?

Uns ist klar, dass eine Veröffentlichung unseres Bewertungsschemas Anlass zu Diskussionen bietet. Bitte bedenken Sie aber, dass die Teilnahme kostenlos ist. Es besteht kein Rechtsanspruch auf die Vermittlung eines Schwarmes. Wir wollen mit dem Betrieb der Schwarmbörse in erster Linie das Imkern mit dem Schwarmtrieb fördern. Deshalb gibt es die Schwarmbörse und deshalb gibt es das Scoring.

Die Erfahrungen der letzten Jahre haben gezeigt, dass die Schwarmbörse von vielen Imkern als billige Methode, an Bienenvölker zu kommen, gesehen wurde. Dadurch sinken die Chancen für Anfänger und Naturbau-Imker, an Bienenschwärme zu kommen. Wir haben mit der vorliegenden Scoring-Formel einen Kompromiss gesucht, zwischen der Förderung unserer Anliegen und einer einfachen technischen Umsetzbarkeit. Deshalb bewerten wir auch die Registrierung in den Beratungs- und Anfänger-Netzwerken. Wir wollen eine Kultur der gegenseitigen Unterstützung unter den Imkern und der Förderung von Anfängern etablieren und entsprechend honorieren.

Wichtiger Hinweis für BienenBox-Imker

Aufgrund des ähnlichen Namens ist manchem BienenBox-Anfänger nicht klar, dass er/sie keine Bienenkiste hat. Die BienenBox (ehmals "Balkonbeute") ist eine Trogbeute, die von Stadtbienen e.V. vertrieben wird und keinerlei Gemeinsamkeiten mit der Mellifera-Bienenkiste hat. Bitte, bitte tragen Sie sich NICHT in das Bienenkisten-Netzwerk ein! Dort sind sie falsch. Das führt bei den Teilnehmern nur zu Verwirrung und Irritationen. Tragen Sie sich stattdessen im Beratungsnetz wesensgemäße Bienenhaltung ein und wählen Sie als Beute "BienenBox von Stadtbienen e.V."


Wir werten nach jeder Schwarmsaison die Daten und Erfahrungen aus und optimieren bei Bedarf das Scoring weiter.

Login

E-Mail-Adresse

Passwort

E-Mail od. Passwort ändern

Zugangsdaten vergessen?

Registrieren (Hinweise)

Derzeit registriert:

12390 Teilnehmer (gesamt)

1747 Schwarm-Suchende

5382 Schwarmfänger

detailierte Statistik...

jetzt kostenlos anmelden...

Die Bienenkiste: selbst Bienen halten - ganz einfach!


Mellifera e.V.